Minimieren Maximieren
slider 01 1120x297 a

Zweckverband berufliche Schulen Landshut

Landkreis Landshut und Stadt Landshut haben im Juli 2004 den "Zweckverband berufliche Schulen Landshut (Stadt und Landkreis)“ gegründet. Er ist für vier Schulen mit über 5 000 Schüler zuständig: die Staatlichen Berufsschulen I und II, die Staatliche Berufsfachschule für informations- und telekommunikationstechnische Berufe und die Staatliche Berufsoberschule.

Die Schüler kommen zu rund 45 Prozent aus dem Landkreis, zu rund 30 Prozent  aus der Stadt, die übrigen aus anderen Regionen. An der Spitze des Verbandes steht ein 18-köpfiges Gremium (Verbands-Versammlung), das je zur Hälfte aus Kreisräten und Stadträten sowie dem Landrat und dem Oberbürgermeister zusammengesetzt ist. Landrat und OB wechseln sich alle drei Jahre im Vorsitz ab.