Minimieren Maximieren
slider 01 1120x297 a

Kinonachmittage an der Berufsschule 2

Zu Weihnachten gab es ein besonderes Highlight: Unsere Schüler hatten die Möglichkeit, in der zum Kinosaal umfunktionierten Turnhalle einen Film anzusehen. Dabei standen täglich drei Filme zur Auswahl, welche pädagogisch gehaltvoll und gleichzeitig unterhaltsam waren. Das Ergebnis der Filmentscheidung wurde jedes Mal mit Spannung erwartet. Die Wahl fiel an allen fünf Tagen auf „Dieses bescheuerte Herz“ mit Elyas M’Barek in der Hauptrolle. Der Film war sehr unterhaltsam und hat zugleich zum Nachdenken angeregt.

Angelina Kopp, StRin
Verbindungslehrerin

Zurück