Minimieren Maximieren
slider 01 1120x297 a

101 Pakete für die Johanniter-Weihnachtstrucker

Mittlerweile gehört es für unsere Schule schon zur Tradition, sich an der alljährlichen Johanniter-Weihnachtstrucker Aktion zu beteiligen.

In diesem Jahr war die Aktion besonders erfolgreich: Die Schulfamilie hat die Rekordmenge von 101 Hilfspakten zusammengestellt. Diese kommen bedürftigen Familien in den abgelegenen Regionen Bosniens, Albaniens und Rumäniens zugute. In den Paketen befinden sich überwiegend Grundnahrungsmittel und Hygieneartikel, die zumindest die Grundversorgung in den kalten Wintermonaten sichern sowie den dort lebenden Kindern eine Weihnachtsfreude bescheren sollen. Für all diese Menschen sind die Pakete ein Zeichen der Hoffnung und Solidarität.

Neben den vielen Paketen wurden zudem 420 Euro gespendet, um die Weihnachtstrucker auch finanziell zu unterstützen.

Ein herzliches Dankeschön geht an das Team der Firma Josef Eibl aus Aham, das unsere Päckchen abgeholt und zu den Packstationen gebracht hat sowie an alle Schülerinnen und Schüler für das tolle Engagement.

Angelina Kopp, StRin
Verbindungslehrerin

Zurück