Minimieren Maximieren
slider 01 1120x297 a

Besuch vom Verband medizinischer Fachberufe

Die Bezirksstellenleiterin des Verbandes medizinischer Fachberufe (vmf), Frau Renate Krause, informierte im April und Mai dieses Jahres die Schülerinnen der 10. und 12. MFA-Klassen der Gesundheitsabteilung über die Bedeutung eines starken Berufsverbandes, über den gerade abgeschlossenen Gehaltstarifvertrag für medizinische Fachangestellte sowie über die Vorteile einer Mitgliedschaft bei der Gewerkschaft.

In den Klassen des ersten Ausbildungsjahres ging sie auf Fragen der Schülerinnen ein, die das Jugendarbeitsschutzgesetz und die aktuellen Tarifverträge betreffen. In den Abschlussklassen wurde vorrangig über den Abschluss eines Arbeitsvertrages mit Tarifbindung aufgeklärt, da ja die meisten Auszubildenden kurz davorstehen. Ebenso gab sie Tipps zur betrieblichen Altersversorgung und informierte über Fortbildungsmöglichkeiten.

Wir danken Frau Krause für ihren Besuch und die fachkompetente Aufklärung. Da sie selber gelernte Arzthelferin ist, ist sie für die Schülerinnen als Expertin besonders wertvoll.

Petra Koller-Einsiedler, StDin

Zurück